Mein Navabi Sommerkleid

Lange, lange habe ich nach einem schlichten, weißen Sommerkleid mit Häkelelementen oder Spitze gesucht, um heiße Sommertage gut zu überstehen. Doch leider sind ausgerechnet diese Kleider in diesem Jahr dermaßen beliebt, dass meine Größe in sämtlichen Online Shops ausverkauft war. Shame, shame- I know your name!

Und dann kam sie, die Rettung, im Rahmen des „Curvy Goodlife“ Events in Bochum durften wir Mädels uns von Navabi ausstatten lassen. Und siehe da-was läuft mir beim Stöbern auf der Internetseite über den Weg? Ein tailliertes Kleid, das genau meinen Vorstellungen entspricht. Ein Design von „Vento Maro“._C7A0699Zusätzlicher Pluspunkt: Es besteht aus 100 Prozent Baumwolle. Sprich selbst bei hohen Temperaturen schwitzt man sich nicht zu Tode und wenn ihr, so wie ich alte Neurodermitikerin, eine empfindliche Haut habt ist der Effekt des Materials eurer Bekleidung nicht zu unterschätzen. Die Spitze an Kragen, Ärmeln und Saum des Midikleids gibt einen (und nein, das muss kein Widerspruch in sich sein) modernen Vintage Look, den ihr wunderbar casual aber auch elegant zu besonderen Anlässen tragen könnt._C7A0685
_C7A0715
Kleiner Tipp: Kauft dieses Modell am besten eine Konfektion größer als ihr überlicherweise tragt, da es etwas kleiner ausfällt und ich empfehle euch ein weißes Unterkleid (weiße Klamotten-you know why).

Ich bin in jedem Fall sehr glücklich über diese Wahl und möchte mich an dieser Stelle 1000-fach bei Navabi bedanken, für all die Unterstützung und das gutes Beispiel, dass man sich als „Curvy Frau“ modern und schick stylen kann.
97ef8266-eea9-4e12-84e2-2d5fafd509eePhotos by Andrea Hufnagel